9.2.2024 Kreisliga : Starke Leistung reicht nicht ganz gegen den souveränen Tabellenführer

9.2.2024: Kreisliga Team 2 verliert trotz starker Leistungen 7:11 bei Kreuz Bayreuth 2. Gegen den punktverlustfreien Tabellenführer halten die Steelies die Partie bis in den letzten Block offen. Letztlich siegt Bayreuth verdient dank Spielstärke und Erfahrung. Highlights unserer Jungs: Harry HF 109, Cem 180, Tim LD 17/18.

Weiterlesen9.2.2024 Kreisliga : Starke Leistung reicht nicht ganz gegen den souveränen Tabellenführer

🎯 NOBDV-Kreisliga: 9.2. Steel Deers 2 vs. SC Kreuz Bayreuth 2

***Spielankündigung*** Am 9. Februar 2024 um 20 Uhr ist es wieder soweit. Es trifft Team 2 auf die Jungs vom SC Kreuz Bayreuth II in einem spannenden Auswärtsspiel in Bayreuth. Mit dabei von den Steelies sind Tim, Bern, Harald, Cem, Andreas und Ralf. Team 2 ist momentan auf Platz 5 der Liga. Ihre Gegner führen die Tabelle an und werden alles geben, um ihren Spitzenplatz zu verteidigen.

Weiterlesen🎯 NOBDV-Kreisliga: 9.2. Steel Deers 2 vs. SC Kreuz Bayreuth 2

21.10.2023 Kreisliga – Erster Saisonsieg: Steel Deers 2 Triumphieren über TSC Darter Pottenstein

Im 3. Spieltag der Kreisliga erzielte das Team 2 des TSV Hirschaid Steel Deers einen beeindruckenden 12:6-Sieg gegen TSC Darter Pottenstein. Angeführt von TC Ralf, zeigte das Team von Beginn an eine starke und konzentrierte Leistung, was sich in einem klaren Vorsprung nach den ersten beiden Blöcken manifestierte. Besonders hervorzuheben sind die makellosen Leistungen von "Candyman" Marcel und Tim, die mit starken Averages glänzten. Die effektive Nutzung der Chancen in den Decider-Matches, von denen 5 von 7 an die Steelies gingen, spielte eine entscheidende Rolle für den ersten Sieg der Saison.

Weiterlesen21.10.2023 Kreisliga – Erster Saisonsieg: Steel Deers 2 Triumphieren über TSC Darter Pottenstein

22.9.2023 Kreisliga – Harte Auftaktprüfung: Steel Deers 2 unterliegen den Blue Dragons Bamberg

Zum Start der Kreisliga-Saison traf TSV Hirschaid Steel Deers 2 auf einen der Meisterschaftsfavoriten, Blue Dragons Bamberg, und erlitt eine 13:5-Niederlage. Trotz anfänglichem Gleichstand durch Siege von Phil und Marcel, zeigte Bamberg seine Stärke und ging mit 7:3 in die Halbzeit. Auch die Debütanten Tim und Cem konnten die Wende nicht herbeiführen, obwohl Tim beide seine Matches gewann. Mit den positiven Ansätzen blickt Team 2 um TC Ralf dennoch optimistisch auf die kommenden Spiele der Saison. Phils 180 war das Highlight für die Steel Deers.

Weiterlesen22.9.2023 Kreisliga – Harte Auftaktprüfung: Steel Deers 2 unterliegen den Blue Dragons Bamberg

14.4.2023 Triumphaler Aufstieg: Steel Deers 1 meistert Weg in die Landesliga

Am 14. April 2023 erreichte TSV Hirschaid Steel Deers 1 einen bedeutenden Meilenstein: den vorzeitigen Aufstieg von der Kreisliga in die Landesliga. Der entscheidende Siegpunkt wurde durch Hasy im Einzelmatch gegen Pottenstein erzielt, was das Ergebnis auf 9:2 festlegte. Das Team, bestehend aus TC Sieder, Hasy, Stephan, Robusto und Flo, zeigte von Anfang an eine starke Motivation und ging mit 7:1 in die Doppel. Trotz des Widerstandes von Pottenstein, die ein Doppel mit einem 113er Highfinish gewannen, sicherte das Team den Aufstieg. Besondere Anerkennung verdient TC Sieder mit beeindruckenden Short Legs und einem High Finish. Die Leistungen von Hasy, Robusto sowie Dirk und Flo, die stets teamorientiert agierten, waren ebenfalls entscheidend. Der Aufstieg ist ein Zeugnis für eine sportlich herausragende Saison und wurde von fairen Gegnern aus Pottenstein gewürdigt.

Weiterlesen14.4.2023 Triumphaler Aufstieg: Steel Deers 1 meistert Weg in die Landesliga

24.3.2023 Steel Deers 3 unterliegen Spitzenreiter Hollfeld, während Team 2 im Pokal siegt

Im Spiel der Kreisklasse 1 erlitt TSV Hirschaid Steel Deers 3 eine deutliche 3:15-Niederlage gegen den Tabellenführer Ice am Steel Hollfeld. Trotz der Hoffnungen auf ein besseres Ergebnis als im Hinspiel dominierte Hollfeld das Match von Anfang an. Team 3, geführt von TC Ralf, konnte trotz Bemühungen und Highlights wie einem 18er Short-Leg von Harry und einer 180 von Bernd nicht mithalten. Im NOBDV-Pokal hingegen feierte Team 2 einen 8:2-Sieg gegen DSV Pegnitz 2 und sicherte sich damit den Einzug in die dritte Runde. Dieser Tag zeigte sowohl die Herausforderungen als auch die Erfolge im Sport.

Weiterlesen24.3.2023 Steel Deers 3 unterliegen Spitzenreiter Hollfeld, während Team 2 im Pokal siegt

10.2.2023: Erfolgreicher Doppelspieltag für Steel Deers: Team 2 siegt deutlich, Team 3 erkämpft wichtigen Erfolg

Bei einem spannenden Doppelspieltag in den Kreisklassen 1 & 2 feierten beide Teams des TSV Hirschaid Steel Deers Heimsiege. Team 2 dominierte TSV Glashütten 2 mit einem beeindruckenden 14:4-Sieg. Der Startpunkt für den Siegeslauf wurde von Marco mit einem 64er Average gesetzt. Team 3 sicherte sich einen knappen 10:8-Erfolg gegen die Dartologen Aufseß, wobei insbesondere Winterzugang Harry und Bernd entscheidende Punkte beisteuerten. Beide Matches waren von Fairplay und Sportsmanship geprägt, was den Abend zu einem besonderen Ereignis machte. Die Teams danken ihren Gästen für die fairen und spannenden Begegnungen.

Weiterlesen10.2.2023: Erfolgreicher Doppelspieltag für Steel Deers: Team 2 siegt deutlich, Team 3 erkämpft wichtigen Erfolg

20.1.2023: Doppelspieltag in der Kreisliga und Kreisklasse 1: Team 1 hält Siegesserie am Laufen, Team 3 mit Novum gegen Pinzberg

Am Freitag fand ein aufregender Doppelspieltag in der Bubble der TSV Steel Deers statt. Das Serviceteam Pia, Rudi und Thomas sorgte für die perfekte Atmosphäre, während Team 1 das klare Ziel verfolgte, ihre Siegesserie in der Kreisliga fortzusetzen. Team 3 trat gegen den starken Spickersportclub Pinzberg an und trotz der Schwierigkeiten war die Begegnung von großer Freude geprägt, da beide Mannschaften ein besonderes Verhältnis pflegen.

Weiterlesen20.1.2023: Doppelspieltag in der Kreisliga und Kreisklasse 1: Team 1 hält Siegesserie am Laufen, Team 3 mit Novum gegen Pinzberg

2.12.2022 Team 3 der TSV Hirschaid Steel Deers unterliegt in der 1. Runde des NOBDV-Pokals gegen DSV Pegnitz 2

In der ersten Runde des NOBDV-Pokals musste sich das Team 3 der TSV Hirschaid Steel Deers gegen DSV Pegnitz 2 mit einem Endstand von 8:2 geschlagen geben. Pegnitz, der Tabellenführer in der Kreisklasse 2, erwies sich als überlegen und war eine zu starke Herausforderung für das Team von TC Ralf, bestehend aus Bernd, Stefan, Markus und BoB. Trotzdem erzielte Bernd mit einem beeindruckenden 112 Highfinish einen Punkt für sein Team, während Ralf den zweiten Punkt holte. Obwohl viele Matches eindeutig endeten, waren die Steel Deers bei den Check-outs stets in Schlagreichweite. Das Team ist zuversichtlich, dass Training und mehr Matchpraxis zukünftig zu besseren Ergebnissen führen werden. Trotz der Niederlage bedankte sich das Team bei den Pegnitzern für ein faires und entspanntes Match.

Weiterlesen2.12.2022 Team 3 der TSV Hirschaid Steel Deers unterliegt in der 1. Runde des NOBDV-Pokals gegen DSV Pegnitz 2